Hannes

Johannes Oster ist der Puls der Truppe. Nach vielen musikalischen Projekten hat es den Jetztmusiker in die Arme von El Valdorado geschwemmt um eine Symbiose aus lateinamerikanischen und orientalischen Rhythmen zu wagen. Die Einflüsse aus allen lieb gewonnenen Kulturen und Genres zu einem neuen Gefühl zusammen fließen zu lassen ist seine Art Musik zu leben. Er nennt es Jetzt-Musik. Auf seinem Weg begleiteten ihn Musiker wie Wolfgang Barthel, Ute Meck, John Paul Bourelly, Christos de Vailas und viele ungenannte Künstler. Der gelernte Ergo- und Entspannungstherapeut vereint Gesundheit und Musik in seinen weiteren Projekten Tagtraum sowie Mensch und Musik.